Personengruppe Seniorinnen und Senioren

Wir machen weiter

Dranbleiben ... Teilnehmen ... Mitgestalten

Die Personengruppe Seniorinnen und Senioren im GEW- Bezirksverband Mittelhessen setzt sich für die Belange der aus dem aktiven Dienst (Bereich Bildung und Erziehung) ausgeschiedenen Kolleginnen und Kollegen ein. Dies sind rund 30 Prozent unserer Mitglieder.

Die Bezirksdelegiertenversammlung hat 2009 beschlossen, die EDV-Kurse für diese Mitgliederschaft weiter finanziell zu ermöglichen und Seminare für den Übergang in den Ruhestand anzubieten. EDV-Kurse werden seit zehn Jahren jährlich mehrfach angeboten. Sie finden großen Zuspruch. Viele Mitglieder sind inzwischen online.

Folgende Veranstaltungen auf Bezirksebene fanden in den letzten Jahren statt:

  • Vorsorgevollmacht -  Patientenverfügung -  Betreuungsverfügung 
  • Beamtenversorgung - Versorgung der Hinterbliebenen
  • Beihilfe nach der Pensionierung - besonders in Fällen von Pflegebedürftigkeit

Gesellschaftspolitische und kulturelle Veranstaltungen sowie Tagesexkursionen und Wanderungen werden auf Kreisebene angeboten und sind bei noch freien Plätzen für alle Senioren-Bezirksmitglieder offen.

Viele Seniorinnen und Senioren der GEW nehmen an Demos teil, unterzeichnen Aufrufe des Landesverbands und stärken bei Streiks die öffentliche Präsenz der GEW.

Alle acht GEW-Kreisverbände des Bezirksverbands Mittelhessen haben Seniorenbeauftragte, die auch aktiv in ihre Kreisarbeit eingebunden sind. Sie treffen sich regelmäßig und informieren sich über ihre Kreisaktivitäten und Vorhaben.

Der Personengruppenausschuss Seniorinnen und Senioren in der GEW Mittelhessen tagt in der Regel viermal jährlich.

Die Personengruppe Seniorinnen und Senioren Mittelhessen ist in der Personengruppe auf Landesebene stets vertreten. Sie hat dort die Möglichkeit, die Seniorenpolitik des Landesverbands mitzubestimmen und zu gestalten und entsprechende Anträge an den Landesvorstand und die Landesdelegiertenversammlung zu stellen.

Für Nachfragen oder Anregungen bitte einfach Kontakt mit dem Vorsitzendenteam oder den Ansprechpersonen auf Kreisebene aufnehmen.

Personengruppe Seniorinnen und Senioren verabschiedet ihr Gründungsmitglied

Vortrag im Bürgerhaus Kleinlinden

Informationsveranstaltung der PG Seniorinnen und Senioren mit Rechtsanwalt Erik Spielmann

Warum ich auch im Ruhestand Gewerkschaftsmitglied bleibe - Heike Lühmann in HLZ 12/21

Hessischer „Beihilfe“-Referent informiert GEW-Ruheständler

von Jürgen Weil

Dranbleiben ... Teilnehmen ... Mitgestalten